come-on Logo
Neuenrade
0 km

Hunderatgeber- Zuchtverbände

 

Der Pinscher-Schnauzer-Klub e.V. - Aktivitäten & Aufgaben im Hundeclub

Überblick:

  • gegründet: 1895
  • Anzahl Mitglieder: ca. 8.000
  • Mitgliedschaftsgebühr (Jahresbeitrag, Inland): 60 Euro, 20 Euro für Familienmitglieder
  • Rassehunde im Zuchtverband: Deutscher Pinscher, Riesenschnauzer, Affenpinscher, Zwergschnauzer, Schnauzer, Zwergpinscher

 

Allgemeines

Der Pinscher-Schnauzer-Klub e.V. wurde 1895 gegründet und ist Mitglied im Verband für das Deutsche Hundewesen. Der eingetragene Verein hat seinen Sitz in Köln am Rhein und führt sein eigenes Zuchtbuch. Er vertritt die klassischen Hunderassen Pinscher und Schnauzer. Zu den Pinschern gehören Deutscher Pinscher, Zwergpinscher, Affenpinscher und zu den Schnauzern, Riesenschnauzer, Mittelschnauzer und Zwergschnauzer.

Aufgaben und Organisation

Der Klub ist ein gemeinnütziger Zuchtverein für Rassehunde. Sein Zweck ist die Ausbildung und Zucht der von ihr vertretenen Rassen, die Festlegung und Einhaltung der Zuchtstandards und die Förderung der Haltungsbedingungen dieser Rassen. Der Verein beschäftigt sich mit der Organisation von Veranstaltungen zur Fortbildung und zum Erfahrungsaustausch, der Vermittlung von Zuchttieren und Welpen, der Jugendarbeit und der Teilnahme an Ausstellungen und Hundeschauen. Eine weitere Aufgabe des Vereins ist die Förderung des Hundesports und der Ausbildung von Gebrauchshunden. Der Klub hat 17 Landesgruppen, die sich in ca. 170 Ortsgruppen untergliedern.

Aktivitäten

Der Pinscher-Schnauzer-Klub e.V. gibt monatlich eine Vereinszeitschrift für seine Mitglieder heraus. Viele der Landes- und Ortsgruppen haben überdies eigene Webseiten. Der Klub veranstaltet Wettbewerbe, Ausstellungen und Schulungen. Von den Ortsgruppen werden regional zahlreiche Aktivitäten angeboten, zu welchen Wanderungen, Weihnachtsfeiern und Zeltlager gehören. Einen Schwerpunkt hat der Klub im Bereich des Hundesports. Hier finden sich zahlreiche Angebote, wie z.B. Agility- und Turnierhundsport, und es wird zudem eine interne Prüfung zum Erwerb des Hundeführer-Sportabzeichens angeboten. Die Ortsgruppen verfügen teilweise über eigene Vereinsheime und Übungsplätze, wo die regelmäßigen Veranstaltungen stattfinden.

 

Kontakt:

Pinscher-Schnauzer-Klub e.V.
Geschäftsstelle
Barmer Straße 80
42899 Remscheid
Deutschland
http://www.psk-pinscher-schnauzer.de

 

Tweet 

 

markt.de Zwergpinscher-Kleinanzeigen:

 

Mehr Zwergpinscher-Kleinanzeigen

Zwergpinscher-Ratgeber

Überblick: Hunderassen-Portraits

 

zurück