0 km
/12

Teleskopstapler Schulung PowerPoint zum DGUV Grundsatz 308-009 Ausbildung und Beauftragung der Fahrer von Teleskopmaschinen

299 €
23.01.2021
59469 Ense

Neuer DGUV-Grundsatz

Qualifizierung und Beauftragung der Fahrerinnen und Fahrer von geländegängigen Teleskopstaplern nach DIN EN 1459 Teil 1 bis 5

DGUV Grundsatz 308-009 Ausbildung und Beauftragung der Fahrer von Teleskopmaschinen

Bisher nur als Zusatzausbildung nach dem DGUV-Grundsatz 308-001 alte BGG 925 Stufe II der Ausbildung Pflicht gewesen. Nun also ein eigener Schulungs- Grundsatz seit Februar 2016 der in wesentlichen Zügen auf dem Grundsatz 308-001 alte BGG 925 dem DGUV-G 309-003 alte BGG 921 und DGUV-G 308-008 alte BGG 966 basiert. International geschult nach der 29 CFR 1910.178 Forklift license training der ISO 9926-1:1990-12 Cranes training of drivers part 1: general inkl. Crane Operator Certifikat und nach der BSi-ISO 18878-2004 und der Arbeitsmittelbenutzungsrichtlinie 89/655 EW und der EU Richtlinie 95/63/EEC usw.

Grundsatz zur Pflichtschulung und nicht nur Einweisung bzw. Unterweisung.

Die bestehende Norm DIN EN 1459:2012-06 wurde in fünf Teile aufgeteilt und wird durch alle Teile ersetzt: Teil 1 Stapler mit veränderlicher Reichweite - Teil 2 Schwenkbare Stapler für Kranbetrieb nach DIN EN 13000 - Teil 3 Zusätzliche Anforderungen an Stapler mit veränderlicher Reichweite, ausgerüstet mit Arbeitsbühne nach DIN EN 280- Teil 4 Zusätzliche Anforderungen an Stapler mit veränderlicher Reichweite, vorgesehen für den Transport frei hängender Lasten Hebezeugbetrieb - Teil 5 Zusätzliche Anforderungen an Anbaugeräte und zugehörige Schnittstellen zur Sicherheit.

Deutscher Schulungsgrundsatz ist die DGUV-G 308-009 und nach TRBS 2111 für geländegängige Telestapler Qualifizierung und Beauftragung der Fahrer von geländegängigen Teleskopstaplern nach der DIN EN 1459 Teile 1 bis 5

Der Grundsatz findet keine Anwendung auf Staplern mit veränderlicher Reichweite nach der DIN EN ISO 3691, die mit einem Spreader zum Containertransport ausgerüstet sind.

Stufe 1: Allgemeine Qualifizierung für Teleskopstapler im Anwendungsbereich der DIN EN 1459-1 (starrer Aufbau, Gabelzinken, Ladeschaufel, Lasthaken) mind. 20 UE a 45 min. vorgeschrieben wie bei der normalen Staplerschulung nach der DGUV-G 308-001 - also nicht nur 1 Tag oder nur 3-4 Std. Schulungen was leider viele unseriöse Anbieter machen.

Stufe 2a: Zusatzqualifizierung für Teleskopstapler im Anwendungsbereich der DIN EN 1459-2 drehbarer Oberwagen Kranbetrieb nach der DIN EN 13000 mind. 10 UE a 45 min. (Bei Vorlage eines Rechtsgültigen Staplerschein über mind. 2 Tage oder länger mit Zertifikat, sonst erst Stufe 1 buchen.) Bei Vorliegen eines Qualifizierungsnachweises nach dem DGUV Grundsatz 309-003 Kranschein für Teleskopkrane wie z.B. Ladekrane über mind. 2 Tage mit Zertifikat, kann die Stufe 2a mit bescheinigt werden.

Stufe 2b: Zusatzqualifizierung für den Einsatz als Hubarbeitsbühne sprich Mann Korb nach der DIN EN 280 Sicherheitsausrüstung für Teleskopgeräte mind. 10 UE a 45 min. Bei Vorliegen eines Qualifizierungsnachweises nach der DGUV-G 308-008 der Gruppe B Typ 1b z. B. alle Anhängerarbeitsbühnen und alle Lkw-Arbeitsbühnen oder selbstfahrend mit Teleskoparm Typ 3b z. B. alle selbstfahrenden Gelenk-, Gelenkteleskop- und Teleskopbühnen kann die Stufe 2b mit bescheinigt werden.

Stufe 3: Die betriebliche bzw. baustellenbezogene Einweisung ans Gerät vor Ort und die Unterweisung der Gegebenheiten am Einsatzort. Macht der Betriebsverantwortliche wie z.B. der Sicherheitsbeauftragte, der Polier, Bauleiter, SiGeKo oder auch die Fachkraft für Arbeitssicherheit mit dem Bedienpersonal vor Ort.

190 Power Point Folien für die neue Pflichtschulung von Teleskopstaplern starr und drehbar rotor nach der Norm EN 1459 Teil 1-5

Qualifizierung und Beauftragung der Fahrerinnen und Fahrer von geländegängigen Teleskopstaplern nach DIN EN 1459 Teil 1 bis 5 gem. dem neuen DGUV Grundsatz 308-009

Weitere Angaben

Funktionsumfang
Vollversion
Zustand
neu

Ähnliche Anzeigen

Unsere Ratgeber

Kategorien mit ähnlichen Begriffen

Firma von: AS Drewer
Mitglied seit: 22.12.2011
Zuletzt online: 23.02.2021 20:11:34
privates Prüfsiegel

Weitere Anzeigen des Anbieters

Alle 16 Kleinanzeigen öffnen

Info zur Anzeige

Straße
Auf den Geeren 1-3
Ort
59469 Ense
Telefon
Nummer anzeigen
Anzeigen­typ
Gewerbliches Angebot
Anzeigen­datum
23.01.2021
Anzeigen­kennung
3e7b8245
Aufrufe dieser Anzeige
50
Kategorie
MarktplatzSoftwareSchul-, LehrsoftwareSchule